Schweine

Auf der ganzen Welt gibt es verschiedene Schweinerassen. Die Züchtungen richten sich immer nach den Bedürfnissen der Menschen, so dass im Laufe der Jahre verschiedene Rassen entwickelt wurden. Die Schweine die auf dem Jugend-Naturschutz-Hof Ringstedtenhof leben sind ein Mix aus den Rassen deutsches Edelschwein und deutsche Landrasse. Die Schweine gehören zu dem Landwirtschaftlichen Betrieb von Ludger Grothues.

Bei den Besuchern und Schulkindern, die den Jugend-Naturschutz-Hof besuchen, erfreut sich der Schweinestall mit seinen Bewohnern einer großen Beliebtheit. Hier ist immer etwas los. Schweine zählen zu den intelligentesten Tiere der Welt. Außerdem sind sie Allesfresser mit einem besonders gut ausgeprägten Geruchssinn. Damit finden sie auch tief in der Erde noch leckere Sachen zu fressen (deshalb auch die harten Nasen zum Wühlen). Manche Schweine werden daher sogar zu Trüffelschweinen ausgebildet. Es sind sehr saubere Tier sie trennen Kot- und Schlafplatz.